15 Indikationen, Um Zu Verstehen, Dass Sie Ein Süßer Zahn Sind

15 Indikationen, Um Zu Verstehen, Dass Sie Ein Süßer Zahn Sind

Denken Sie meistens an eine süße Sache, wenn Sie hungrig sind?

Gelegentlich kommt es vor, dass wir, obwohl wir mit unserer Mahlzeit umfassend waren, nicht zulassen, dass wir vom Dessert gehen. Sie finden es unwiderstehlich, das Dessert so oft wegzugehen, dass Sie einfach die Mahlzeit auslassen oder nur eine kleine Mahlzeit zu sich nehmen, um ein Haus für dieses Dessert zu verlassen Haben sie ein Menü?

In fast jedem Szenario können Sie den Willen nicht ignorieren, etwas Süßes auf Ihrem Teller zu haben, um Ihren Ernährungsplan zu erfüllen.

Wir bieten Ihnen eine maximale Menge an Motive, um sicherzustellen, dass Sie es tun Verwenden Sie einen süßen Zahn und Sie müssen diese unterhaltsame Facette von Ihnen genießen, um die mit Abstand köstlichsten Desserts zu probieren.

1. Süß zusammen mit Kaffee / Tee

Ob es sich um einen Keks, ein Stück Kuchen oder vielleicht ein süßes Brötchen handelt, die Teezeit ist ohne diese frisch gebackenen Köstlichkeiten immer unvollständig.

2. Snack-Zeit ist süße Zeit

Sie haben Hunger, also sehnen Sie sich nach etwas, das Sie aufnehmen können, und am Ende entscheiden Sie sich meistens für einen Schokoriegel im Vergleich zu Snacks oder Pommes.

drei. Erklärung, wie man Kuchen bekommt

Sie suchen immer nach einer Begründung, um Kuchen für praktisch jedes glückselige Ereignis online zu bestellen, denn für Sie ist das Feiern nur eine verlockende Kuchenlieferung.

4. Sie profitieren von den Resten

Sie freuen sich, wenn das noch mehr übrig bleibt als Süßigkeiten; sei es geschmolzene Schokolade, Keksteig, Kuchenteig oder Zuckerguss.

fünf. Sie haben keine harte und schnelle Zeit für ein Dessert. Normalerweise können Sie den wichtigsten Trainingskurs für Ihr Lieblingsdessert überspringen. Sie haben Freude daran, es zu jeder Zeit zu besitzen.

6. Sie durchsuchen das Menü eines Cafés, indem Sie dessen Dessertsegment scannen. Sie machen sogar Ihre Zeugnisse basierend auf den Desserts, die sie servieren.

sieben. Möglicherweise haben Sie eine Reihe früherer Erinnerungen, die etwas Süßes enthalten.

acht. Ihre Freunde bekommen an Ihrem Geburtstag immer Süßigkeiten und süße Körbe als Alternative zum Präsentieren von Spielkarten oder einem anderen verschwenderischen Geschenk.

9. Sie haben das Fachwissen, innerhalb eines Arbeitstages einen Eiskübel zu essen. Puh!

zehn. Sie machen sich mehr Sorgen um Ihr süßes Essen als um die Grundschulklasse.

elf. Sie stellen sich nicht vor, dass Süßigkeiten nur ein Kinderspiel sind. Sie kaufen wirklich gerne Süßigkeiten ein und sind aufrichtig aufgeregt, wenn jemand sie für Sie schenkt.

12. Sie möchten Experimente nur mit Rezepten für süße Gerichte durchführen. Natürlich bedeutet dies, dass Sie sich gerne von neuen Geschmacksrichtungen ernähren und auf neue Desserts hoffen, anstatt wahrscheinlich wiederholt auf eine einzige.

dreizehn. Ihre Augen funkeln, wenn sie Süßigkeiten wie Eis, Süßigkeiten, Kuchen, Mithai und all die süßen Sachen sehen.

14. Sogar Ihr früher Morgen beginnt mit etwas Süßem auf dem Teller. Es könnte ein Keks sein, ein süßes Brötchen oder, wenn überhaupt nichts, ein Nutella-Sandwich oder eine Marmelade auf dem Toast.

fünfzehn. Sie möchten helfen, eine Süßigkeit als Alternative zu Snacks oder Pommes in Ihrer Tasche zu behalten. Es kann sich um einen kleinen Toffee, einen Schokoriegel oder sogar einen Lutscher handeln.

Wenn Sie das Maximum dieser Signale erfüllen, gibt es natürlich einen süßen Zahn.

Schreibe einen Kommentar