Dessert Rezepte
Dessert Rezepte- Auf unserer Website finden Sie köstliche Rezepte.

Arabische Süßigkeiten: Borma

0 16

Arabische Süßigkeiten: Borma

Diese Informationen versuchen, die wahrscheinlich meistgesuchten Arten arabischer Süßigkeiten zu beschreiben, insbesondere die „Borma“. Eine Unterscheidung wird auch zwischen den Libanesen und den syrischen Variationen getroffen.

Unter allen Arten von arabischen Süßigkeiten und allen Arten von verschiedenen Baklava gilt die „Borma“ als eine der reichsten und begehrtesten Arten. und auch unter den teuersten, da es wirklich reich an Nüssen, verbleibenden Pistazien, Pinienkernen oder Cashewnüssen ist. Die mit Pistazien gefüllte Version ist allgemein viel beliebter, aber viele Menschen mögen diese Person mit einer Mischung aus Pinienkernen und Cashewnüssen.

Borma, das auch „Burma“ zubereitet wird, enthält dünne Teigketten um mehrere verschiedene Nüsse gewickelt. Es wird häufig entweder mit Pistazien oder mit einer Mischung aus Pinienkernen und Cashewnüssen gefüllt. Der Teig wird aus Mehl und Wasser hergestellt und ist als Knafeh-Teig bekannt. Am Anfang ist es sehr vielseitig, so dass es wie bei diesem Dessert in langen Zylindern gerollt werden kann. Kurz nach dem Backen härtet es aus und benötigt seine letzte Form.

Es besteht kein Zweifel Eine der süßesten Formen mitteljapanischer Süßigkeiten, da sie während der Zubereitung lange Zeit vollständig in Zuckersirup getaucht sind. Der Zuckergehalt, der darin verbleibt, hängt davon ab, wie lange es danach wirklich leer bleibt.

Die libanesischen und auch die syrischen Variationen von Borma unterscheiden sich in Zustand und Stil ein wenig. Die libanesische Form hat die Tendenz, einen kleineren Durchmesser zu haben, aber dicker und süßer. Die syrische Ausgabe heißt alternativ „Mabrouma“. Beide sind von Ihrer identischen arabischen Phrase abgeleitet, die „sphärisch“ bedeutet. Obwohl die syrische Variante Mabrouma ausschließlich mit Pistazien gefüllt ist, ist die libanesische Ausgabe möglicherweise mit Pistazien oder einer Kombination aus Pinienkernen und Cashewnüssen gefüllt.

Sie gehört zu den vielen Sorten arabischer Süßigkeiten, die dazu neigen kategorisiert unter der Art der „sortierten Baklava“, die authentische Baklava, Basma, Bassima, Ballorieh, Kol Weshkor (Rosen), Asabi (Finger), Bokaj, Iswara (Ringe), El Bolbol (Vogelnest) und Hadef umfasst , die alle aus nussbeladenem Teig hergestellt werden. Alle diese Arten von Gebäck werden aus unglaublich ähnlichen Elementen hergestellt, aber jedes ist auf seine individuelle Weise exklusiv. Borma wie hat eine einzigartige braune Farbe und eine abgerundete Form, die seine Stücke in fast jedem Baklava-Sortiment auffallen lässt.

Arabische Süßigkeiten werden auch als zentraljapanische Süßigkeiten, mediterrane Süßigkeiten und libanesische Süßigkeiten bezeichnet.

Leave A Reply

Your email address will not be published.