Dessert Rezepte
Dessert Rezepte- Auf unserer Website finden Sie köstliche Rezepte.

Gebackener Ricotta-Kuchen

0 18

 

Ricotta ist fantastisch in Desserts, und dieser Kuchen ist keine Ausnahme. Beginnen Sie dieses Rezept 1 Tag im Voraus.

ZUTATEN

  • 200 g ungesalzene Butter, gekühlt, gehackt
  • 1 3/4 Tasse (385 g) Puderzucker
  • 5 Eier
  • 3 Tassen (450 g) Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 700 g frischer Ricotta
  • 500 g Frischkäse bei Raumtemperatur
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • Reiner Puderzucker zum Staub

METHODE

  • 1.
    Für das Gebäck Butter und 165 g Zucker in einen Standmixer mit Paddelaufsatz geben und glatt rühren. 1 Ei unterrühren, bis alles gut vermischt ist. Mehl, Backpulver und eine Prise Salz unterheben. Schneiden Sie ein Drittel des Teigs ab, drücken Sie ihn zu einem Rechteck flach und legen Sie ihn in Plastikfolie. Formen Sie das größere Stück zu einem Rechteck und legen Sie es in Plastikfolie. Beide Teigblöcke 2 Stunden kalt stellen.

  • 2.
    Backofen auf 200 ° C vorheizen. Eine rechteckige Lamington-Pfanne von 20 x 30 x 5 cm einfetten und mit Backpapier auslegen, wobei ein Überhang von 3 cm verbleibt. Rollen Sie ein größeres Stück Gebäck zwischen 2 Blatt leicht bemehltem Backpapier auf eine Dicke von 5 mm aus. Verwenden Sie Gebäck, um den Boden der vorbereiteten Pfanne auszukleiden, schneiden Sie die Ränder so ab, dass sie genau passen, und stechen Sie dann mit einer Gabel ganz hinein. Stellen Sie die Pfanne auf ein Backblech und backen Sie sie 20-25 Minuten lang, bis der Boden golden ist. Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.

  • 3.
    Rollen Sie ein kleines Gebäckrechteck zwischen 2 Blatt bemehlten Backpapiers zu einem 3 mm dicken Rechteck aus. In lange, 6 cm breite Streifen schneiden, um die Seiten der Pfanne auszukleiden. Kühlen Sie, während Sie die Füllung machen.

  • 4.
    Backofen auf 160 ° C reduzieren. Zum Füllen die restlichen 4 Eier leicht schlagen. Ricotta und Frischkäse mit dem Paddelaufsatz in einen Standmixer geben und glatt rühren. Vanille einrühren, 1 Tasse (220 g) Zucker und Eier mischen.

  • 5.
    Die Seiten der Pfanne mit 6 cm langen Gebäckstreifen auslegen und diese vorsichtig auf den gekochten Boden drücken, um eine Verbindung herzustellen (das Gebäck ist weich, kommt aber beim Kochen zusammen). Verwenden Sie ein kleines scharfes Messer, um das Gebäck so zu schneiden, dass es bündig mit der Oberseite der Pfanne abschließt. Löffelfüllung in die Gebäckschale. Stellen Sie die Pfanne auf ein Backblech und backen Sie sie 1 Stunde 20 Minuten lang oder bis die Ränder mit einem sehr leichten Wackeln in der Mitte fest sind (sie kann ein wenig reißen, setzt sich jedoch ab, wenn sie abkühlt). Schalten Sie den Ofen aus und stellen Sie die Tür mit einem Holzlöffel angelehnt. Lassen Sie den Kuchen im Ofen vollständig abkühlen und kühlen Sie ihn dann 6 Stunden lang ab. Verwenden Sie den Überhang des Backpapiers, um den Kuchen vorsichtig aus der Pfanne zu heben. Staubkuchen mit Puderzucker zum Servieren.

Leave A Reply

Your email address will not be published.